Skylux manueller Innensonnenschutz

Die Hitze bleibt draußen


Der manuelle Innensonnenschutz kann ins Tageslichtmaß des Aufsatzkranzes sowie in oder unter die Dachöffnung montiert werden. Er ist manuell zu bedienen und bietet Schutz gegen Wärme und helles Sonnenlicht. Er ist für feste und Entlüftungs-Lichtkuppeln von Skylux geeignet.

Eine Bedienstange muss zusätzlich bestellt werden.

  • Lichtdurchlässiger, metallisierter Plisseegardinenstoff
  • Mit reflektierender Beschichtung auf der Sonnenseite
  • Neutrale Farbe auf der Innenseite
  • Weiß lackierte Aluminium Profile mit Spannmechanismus
  • Komplettes Montageset
Auf der Suche nach einem Vertragshändler
Lichtkuppeln

Mehrschalige superisolierte Lichtkuppeln

MEHR ENERGIEESPARUNG UND MEHR LICHT

Die Skylux Lichtkuppeln sind superisolierend und in den Ausführungen 3, 4 oder sogar 5-schalig lieferbar.
Sie sparen bis 66% der Energie gegenüber einer doppelschaligen Kunststofflichtkuppel.
Sie sichern einen optimalen Tageslichteinfall, sparen durch die gute Isolierung jede Menge Wärme und reduzieren dadurch die Energiekosten.

Welchen Aufsatzkranz nehme ich für meine Lichtkuppel?


Um den passenden Aufsatzkranz für Ihre Baumaßnahme auswählen zu können, müssen zunächst die korrekten Abmessungen bestimmt werden. Dazu vermessen Sie die Dachöffnung (= die Öffnung im Dach) und geben an, welchen Isolationswert Sie wünschen. Im Skylux Sortiment gibt es 2 Typen von Aufsatzkränzen: die rechten und die neigenden Aufsatzkränze.

Der Vorteil eines rechten Aufsatzkranzes ist, dass er über einen schon bestehenden Aufsatzkranz montiert werden kann, um so den Isolationswert zu verbessern. Die rechten Aufsatzkränze werden daher auch oft bei Sanierungsprojekten verwendet. 
Die neigenden Aufsatzkränze ermöglichen eine einheitliche Lichtstreuung. Die Lichtkuppeln für diesen Typ von Aufsatzkranz sind preisgünstiger, weil sie kleinere Abmessungen haben.

Mehr Info

Ähnliche Produkte